Veranstaltungs- und Cafégebäude auf einer bestehenden Heizzentrale in Hamburg-Bergedorf

Umbauten-Sanierungen

Veranstaltungs- und Cafégebäude auf einer bestehenden
Heizzentrale
in Hamburg-Bergedorf

Im Rahmen der Baumaßnahmen zum Neubau des Pflegezentrums Moosbergs wurde ein Veranstaltungs- und Cafégebäude errichtet.

Als Standort für das neue Gebäude wurde die bestehende Heizzentrale ausgewählt. Da weitere Teile der Liegenschaft von dieser Heizzentrale versorgt wurden, mussten alle Arbeiten wie Abbruch, Umbau und Neubau in vollem Betrieb der Anlagen erfolgen.

Das bestehende Gebäude wurde bis auf das Untergeschoß abgebrochen und das neue Gebäude als Holzleichtbau auf dem Bestandskeller konzipiert. Durch die Vorfertigung und die kurze Bauzeit konnte die Baumaßnahme in vollem Betrieb der Heizzentrale und ohne notwendige statische Veränderungen des Bestandkellers erfolgen.

Bauherr: Pflegen Wohnen, Hamburg
Architekt: Pappert Weichynik, Bielefeld

Referenz RT29