Tunnel Westtangente, BAB 448 Bochum

Tunnel

Im Zuge der Anbindung der Bochumer Westtangente an die A 40 wird der Tunnel Westtangente durch bauliche Maßnahmen hinsichtlich des Brandschutzes verbessert. Hierzu erfolgte nachträglich der Einbau eines Fluchttunnels und eines Querschlages in einer erheblich vorgeschädigten Tunnelröhre aus den 1970er Jahren.

Bauherr: Landesbetrieb Straßenbau NRW
Bauvolumen: 8,9 Mio. €
Leistung: bautechnische Prüfung
Bearbeitungszeit: 2011 – 2014

Referenz von Dr. Klöker

Referenz RP20