Schwanthaler Carrèe

Seniorenparks-Pflegeheime

Service-Wohnen für Senioren in Frankfurt

Neubau einer Wohnanlage mit 79 Senio-renwohnungen, vollstationären Pflegeeinrichtung mit 49 Pflegeplätzen, einem öffentlichen Schwimmbad und einer Gymnastikhalle sowie zwei Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage mit 82 Stellplätzen.

Das Tragwerk der Wohngebäude wurde zur Maximierung der Wohn- und Nutzflä-chen und zur Reduzierung der abzutragenden Gebäudelasten als Mauerwerks-bau mit schlankem 15 cm KS-Mauerwerk und unterzugsfreien Elementdecken ers-tellt. Die beiden Untergeschosse, die Schwimmbadebene im EG und die Ebene der Pflegestation im 1.OG als Stahlbeton- und teilweise als Spannbetonkonstruktion.

Kenndaten zum Tragwerk:
15 cm KS Außen- und Innenmauerwerk | 24 cm KS Wohnungstrenn- und Flurwände | 25-30 cm Stahlbetonwände vom 2.UG bis 1.OG | nichtragende Trennwände aus schalltechn. günstigen Gipskartonständerwerk | Fertigsanitärzellen | 20-25 cm starke Elementdecken | 16 cm dünne Spannbetonhohlkörperdecken bei den Dachdecken der Zwischenbauten | weit gespannte ( 15 m) Spannbetonfertigteil-binder über Schwimm- und Gymnastikhalle | Schwimmbecken als vorgespannte 35 cm Flachdecke direkt über der TG | Balkone und Treppen als Stahlbetonfertigteile schall- und wärmetechn. entkoppelt | 80 cm elastisch gebettete Bodenplatte | alle erdberührten Bauteile abdichtungsfrei als Sperrbetonkonstruktion

Bauherr: Seleco GmbH, Nürnberg
Architekt: Braun Volleth Architekten GmbH, Frankfurt
Bilder: KUP, Visualisierungen: Seleco GmbH

Referenz RT02