Berufskolleg Richard-Wagner-Straße in Köln

Schulen-Sporthallen

Neubau Berufskolleg Richard-Wagner-Straße in Köln

Neubau eines Unterrichtsgebäudes für das kaufmännische Berufskolleg Richard-Wagner-Straße mit 35 Unterrichtsräumen und einer Turnhalle in der Kölner Innenstadt.

Das voll unterkellerte Gebäude hat entlang der Richard-Wagner-Straße 6 Etagen. Der Seitentrakt besteht aus einer 4 geschossig überbauten Sporthalle. Die Sporthalle befindet sich höhenmäßig zwischen Untergeschoss und Erdgeschoss.

Die technische Besonderheit bei diesem Bauvorhaben ist die 4-geschossige Überbauung der Sporthalle. Das Tragwerk überspannt in diesem Bereich freitragend die 17m breite Sporthalle. Zu diesem Zweck wurde in den einzelnen Etagen ein Tragrost aus Flur und Klassenraumwänden geplant, welches die gesamte Konstruktion auf Stützen im Fassadenbereich der Sporthalle abträgt.

Bauherr:  Gebäudewirtschaft der Stadt Köln
Architektur:  Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Referenz RT14