1. 1Büro

    Büro

    Wir über uns

    Mit einer über 45 jährigen Tradition sind wir Klöker + Partner beratende Ingenieure mbB erfolgreich als Tragwerksplaner, Prüfingenieur, Sachverständige, Gutachter und Berater im Bauwesen für unsere Kunden tätig. Gestartet als Kölner Ingenieurbüro Klaus Opladen und seit Ende der 90er Jahre mit einer Niederlassung in Sachsen verstärkt sind wir heute deutschlandweit auf vielen Gebieten der Bautechnik aktiv: Hochbau, Industriebau, Brückenbau, Ingenieurbau, Kanalbau, Wasserbau und Eisenbahnbau.

    Ob für einen Neubau oder der Bauwerkserhaltung, wir begleiten Sie von der Machbarkeitsuntersuchung, der Entwurfsplanung bis zur Ausführungsplanung. Wirtschaftliche, ressourcensparende und für die Bauausführung optimierte Planungen sind unsere Stärke. Energieeffizientes und sicheres Bauen ist für uns wichtig. Daher kümmern wir uns um die Standsicherheit, den Brandschutz und die Bauphysik: Wärmeschutz, Feuchteschutz und Schallschutz.

    Suchen Sie qualifizierte und erfahrene Bauingenieure für Ihre Aufgaben – dann sprechen Sie uns an!

     

  2. 2Prüfstatik

    Prüfstatik

    Bauaufsichtliche Prüfung der Tragwerksplanung

    Der Partner Dr.-Ing. Titus Klöker ist Prüfingenieur für Baustatik in der Fachrichtung Massivbau und  staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung der Standsicherheit sowie als Prüfer für bautechnische Nachweise im Eisenbahnbau vom Eisenbahnbundesamt anerkannt.  Für Bauaufsichtsbehörden ist der Prüfingenieur Dr. Klöker bei der Prüfbearbeitung von statischen Unterlagen aller Bauwerksklassen tätig.

    Die bautechnische Prüfung – auch Prüfstatik genannt – hat bei uns eine lange Tradition. Bereits der Gründer Dipl.-Ing. Opladen und anschließend Dr.-Ing. Urban und Dipl.-Ing. Küttler waren wie jetzt Dr. Klöker als Prüfingenieure tätig.

    Langjährige Erfahrungen aller Partner und Mitarbeiter des Büros im Prüfen und Aufstellen statischer Berechnungen gewährleisten eine praxisorientierte und termingerechte Durchführung der Prüfungs- und Überwachungstätigkeiten. Dies gilt auch für die wiederkehrenden Prüfungen von weitgespannten Tragwerken.

    Die Prüftätigkeit erstreckt sich unter anderem über folgende Bauwerke und Bauarten: Geschoss-Wohnungsbau, Verwaltungsbauten, Hochhäuser, Kitas, Schulen und Hochschulen, Museen, Kinos und Theater, Industrieanlagen, Kraftwerke, Hallen, Logistikgebäude, Laborgebäude und medizinische Einrichtungen, Straßenbrücken, Eisenbahnbrücken, Bahnhöfe, Tunnel, Stützbauwerke, Kanalbauwerke, Hochwasserschutzanlagen und vieles mehr.

     

  3. 3Tragwerksplanung

    Tragwerksplanung

    Entwurf der Konstruktion des Bauwerks sowohl nach den planerischen als auch kostenrelevanten Zielvorstellungen des Bauherrn. Gestaltung der Konstruktion für eine dauerhafte, zweckmäßige und gleichzeitig kostensparende Bauausführung. Nachweise der Standsicherheit nach den geltenden Normen und bauaufsichtlichen Vorschriften.

    Die Erfahrungen unseres Büros beim Aufstellen von statischen Berechnungen und der Konstruktion von Bauwerken umfasst die Gebiete:

    – Stahlbetonbau
    – Bauen mit Fertigteilen
    – Spannbetonbau
    – Stahlbau
    – Verbundbau
    – Holzbau
    – Mauerwerksbau
    – Bauen im Erdbebengebiet
    – Bauen im Bestand
    – Instandsetzung / Sanierung

     

  4. 4Gutachten

    Gutachten

    Gutachten und Beratung

    Mit der Überprüfung und Beurteilung vorhandener Bausubstanz sowie der Begutachtung und Bewertung von altersbedingter oder nutzungsbedingter Schäden an Bauwerken und Bauteilen sind die Partner beratend und gutachterlich tätig. Häufig sind hier nicht nur Fragen der Standsicherheit und Tragfähigkeit von Massivbau-, Stahlbau- und Leichtbaukonstruktionen zu beantworten. Immer häufiger befassen wir uns auch mit dem Wärmeschutz und Feuchteschutz und beraten Bauherren hinsichtlich kostensparenden und ressourcenschonenden Bauen.

    Wiederkehrende Prüfungen weitgespannter Tragwerke gemäß den Empfehlungen der Bauministerkonferenz und auf der Grundlage der VDI-Richtlinie 6200 (Standsicherheit von Bauwerken) werden von uns regelmäßig durchgeführt.

     

  5. 5Bauphysik

    Bauphysik

    Bauphysikalische Nachweise

    Folgende Partner sind staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz und planen und erstellen entsprechende Nachweise:

    Titus Klöker, Johannes Krause, Michael Ritter

     


  • Büro

    Büro

    Wir über uns

    Mit einer über 45 jährigen Tradition sind wir Klöker + Partner beratende Ingenieure mbB erfolgreich als Tragwerksplaner, Prüfingenieur, Sachverständige, Gutachter und Berater im Bauwesen für unsere Kunden tätig. Gestartet als Kölner Ingenieurbüro Klaus Opladen und seit Ende der 90er Jahre mit einer Niederlassung in Sachsen verstärkt sind wir heute deutschlandweit auf vielen Gebieten der Bautechnik aktiv: Hochbau, Industriebau, Brückenbau, Ingenieurbau, Kanalbau, Wasserbau und Eisenbahnbau.

    Ob für einen Neubau oder der Bauwerkserhaltung, wir begleiten Sie von der Machbarkeitsuntersuchung, der Entwurfsplanung bis zur Ausführungsplanung. Wirtschaftliche, ressourcensparende und für die Bauausführung optimierte Planungen sind unsere Stärke. Energieeffizientes und sicheres Bauen ist für uns wichtig. Daher kümmern wir uns um die Standsicherheit, den Brandschutz und die Bauphysik: Wärmeschutz, Feuchteschutz und Schallschutz.

    Suchen Sie qualifizierte und erfahrene Bauingenieure für Ihre Aufgaben – dann sprechen Sie uns an!

     

  • Prüfstatik

    Prüfstatik

    Bauaufsichtliche Prüfung der Tragwerksplanung

    Der Partner Dr.-Ing. Titus Klöker ist Prüfingenieur für Baustatik in der Fachrichtung Massivbau und  staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung der Standsicherheit sowie als Prüfer für bautechnische Nachweise im Eisenbahnbau vom Eisenbahnbundesamt anerkannt.  Für Bauaufsichtsbehörden ist der Prüfingenieur Dr. Klöker bei der Prüfbearbeitung von statischen Unterlagen aller Bauwerksklassen tätig.

    Die bautechnische Prüfung – auch Prüfstatik genannt – hat bei uns eine lange Tradition. Bereits der Gründer Dipl.-Ing. Opladen und anschließend Dr.-Ing. Urban und Dipl.-Ing. Küttler waren wie jetzt Dr. Klöker als Prüfingenieure tätig.

    Langjährige Erfahrungen aller Partner und Mitarbeiter des Büros im Prüfen und Aufstellen statischer Berechnungen gewährleisten eine praxisorientierte und termingerechte Durchführung der Prüfungs- und Überwachungstätigkeiten. Dies gilt auch für die wiederkehrenden Prüfungen von weitgespannten Tragwerken.

    Die Prüftätigkeit erstreckt sich unter anderem über folgende Bauwerke und Bauarten: Geschoss-Wohnungsbau, Verwaltungsbauten, Hochhäuser, Kitas, Schulen und Hochschulen, Museen, Kinos und Theater, Industrieanlagen, Kraftwerke, Hallen, Logistikgebäude, Laborgebäude und medizinische Einrichtungen, Straßenbrücken, Eisenbahnbrücken, Bahnhöfe, Tunnel, Stützbauwerke, Kanalbauwerke, Hochwasserschutzanlagen und vieles mehr.

     

  • Tragwerksplanung

    Tragwerksplanung

    Entwurf der Konstruktion des Bauwerks sowohl nach den planerischen als auch kostenrelevanten Zielvorstellungen des Bauherrn. Gestaltung der Konstruktion für eine dauerhafte, zweckmäßige und gleichzeitig kostensparende Bauausführung. Nachweise der Standsicherheit nach den geltenden Normen und bauaufsichtlichen Vorschriften.

    Die Erfahrungen unseres Büros beim Aufstellen von statischen Berechnungen und der Konstruktion von Bauwerken umfasst die Gebiete:

    – Stahlbetonbau
    – Bauen mit Fertigteilen
    – Spannbetonbau
    – Stahlbau
    – Verbundbau
    – Holzbau
    – Mauerwerksbau
    – Bauen im Erdbebengebiet
    – Bauen im Bestand
    – Instandsetzung / Sanierung

     

  • Gutachten

    Gutachten

    Gutachten und Beratung

    Mit der Überprüfung und Beurteilung vorhandener Bausubstanz sowie der Begutachtung und Bewertung von altersbedingter oder nutzungsbedingter Schäden an Bauwerken und Bauteilen sind die Partner beratend und gutachterlich tätig. Häufig sind hier nicht nur Fragen der Standsicherheit und Tragfähigkeit von Massivbau-, Stahlbau- und Leichtbaukonstruktionen zu beantworten. Immer häufiger befassen wir uns auch mit dem Wärmeschutz und Feuchteschutz und beraten Bauherren hinsichtlich kostensparenden und ressourcenschonenden Bauen.

    Wiederkehrende Prüfungen weitgespannter Tragwerke gemäß den Empfehlungen der Bauministerkonferenz und auf der Grundlage der VDI-Richtlinie 6200 (Standsicherheit von Bauwerken) werden von uns regelmäßig durchgeführt.

     

  • Bauphysik

    Bauphysik

    Bauphysikalische Nachweise

    Folgende Partner sind staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz und planen und erstellen entsprechende Nachweise:

    Titus Klöker, Johannes Krause, Michael Ritter